Erste Informationen und Beschreibungen der Einsatzmöglichkeiten für Interessierte:

Unterstützende Tätigkeiten

Diese Tätigkeiten sind sehr vielschichtig und unterschiedlich z. B.:

  • Übernahme Fahrdienst
  • Beschaffung/Verteilung von Alltagsgegenständen
  • Hilfe beim Café
  • Hilfe bei der Vorbereitung/Durchführung von Aktionen/Festen
  • Organisatorische Aufgaben

Gerne können mehrere Tätigkeiten aus diesem Bereich übernommen werden aber auch die Übernahme einer einzelnen Aufgabe ist möglich.

Was wird von Ihnen erwartet?

  • Mobilität
  • Flexibilität
  • Gute Erreichbarkeit
  • Interkulturelles Interesse
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (vor Aufnahme der ehrenamtlichen Tätigkeit zu beantragen und vorzulegen, für ehrenamtlich Tätige kostenlos)

Es besteht die Möglichkeit an kostenlosen Schulungen teilzunehmen.

Wenn Sie an einer Mitarbeit interessiert sind, vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin mit Frau Petra Hudler, Ehrenamtskoordinatorin der Stadt Hückelhoven (Tel. 02433/82-334, Mail petra.hudler(at)hueckelhoven.de) oder mit Frau Ulrike Minkenberg, Sprecherin Flüchtlingspaten Hückelhoven (ulli.minkenberg(at)web.de)