Interkulturelle Sensibilisierung

Kulturelle Einflüsse wahrnehmen im Denken, Empfinden, Urteilen und Handeln
In unserer globalisierten Gesellschaft begegnen sich Menschen mit und ohne sogenannten Migrationshintergrund täglich im privaten und beruflichen Umfeld. Aufgrund der „kulturellen Brille“ der Beteiligten kommt es immer wieder zu Missverständnissen. Interkulturelle Kompetenz hilft dabei, in solchen Situationen effektiv zu kommunizieren und Konflikte zu vermeiden. Das Training fördert die Fähigkeit zur Reflexion der eigenen kulturellen Prägung und den Umgang mit (kulturellen) Unterschieden.
In diesem Workshop werden wir Angebote machen zur
- Reflexion der eigenen kulturellen Prägung
- Differenzierung der kulturellen Wahrnehmung
- Sensibilisierung im Umgang mit verschiedenen Kulturen.
Die Themen orientieren sich an den spezifischen Fragestellungen der Teilnehmenden.

Jasmin Marla, Dipl. Sozialpädagogin
Begegnungszentrum, Friedrichplatz 7, Hückelhoven
Di         26.06.18        18.00 - 21.00 Uhr        18-8FA1005
Anmeldeschluss: 19.06.18
Anmeldung und Information: Katholisches Forum, 02161 980639 oder Stadt Hückelhoven, Petra Hudler, 02433 82334



Ort


Datum (Start der Veranstaltung)
26.06.2018

Uhrzeit
18 - 21 Uhr